HERZLICH WILLKOMMEN IM ALTEN WIEN

Wir begrüßen Sie bei Weinseligkeit, Gaumenfreude und historischem Flair. Tauchen sie ein in den Originalschauplatz der Fürsten Esterhazy, Joseph Haydn, Mozart und der Wiener Gesellschaft seit 1683.

Vergessen sie die Zeit und genießen sie das Abenteuer in einem der schönsten Gewölbekeller in Wien.

P.S: unsere Getränke und Speisekarten sind aus technischen Gründen leider noch in Arbeit

GRUPPENRESERVIERUNG

Für Ihre Privatfeier, Firmenevent oder Reisegruppe (z.B. Erlebnis Wein, Auf den Spuren von Joseph Haydn) bieten wir idyllische Räumlichkeiten von 10–300 Personen.

 
Wir stellen Ihnen gerne, jede von Ihnen gewünschte Speisenfolge zusammen. Auf Wunsch engagieren  wir Ihnen auch die entsprechende Musikgruppe.

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Freitag

16:00 - 23:00 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertag

 11:00 - 23:Uhr

 

Esterhazy-Keller

 
 
 
 

„Stelzig wird‘s“

 

 

Surstelze für 2-3 Personen

mit Senf, Kren, Hausbrot und Speckkrautsalat

€ 34,00

Gebratener oder gekochter Knierling

mit Senf, Kren, Brot und Speckkrautsalat

€ 13,90

 

 

Dazu empfehlen wir:

Original Budweiser oder gemischtes Bier

vom Fass

Gebundene Ganslsuppe

mit Bröselknödel

€ 5,90

Gebratene Gänseleber

auf Apfelscheiben mit Vogerlsalat

€ 12,90

Ganslgröstl

mit Spiegelei und Krautsalat

€ 13,90

Gansl

mit Rotkraut und Erdäpfel-Maroniknödel

dazu Preiselbeeren auf Orangenscheibe

€ 19,90

Maronimousse

mit Portweinbirne und Schokobiskuit

€ 6,90

Dazu empfehlen wir:

Jungwein (Weingut Eckl)

0,125 L           €   2,90

0,75   L           € 16,40

 
 

KONTAKT

ESTERHAZYKELLER

 

Haarhof 1 , 1010 Wien

Telefon: 0043 (1) 533 34 82

Fax: 0043 (1) 533 34 82 DW 40

Email: keller@esterhazykeller.at

ESTERHAZYSTÜBERL

 

Eingang Nebenan

Telefon: 0043 (1) 533 34 82 DW 33

Fax: 0043 (1) 533 34 82 DW 40

Email: keller@esterhazykeller.at

Herrengasse (Ausgang Herrengasse)

Stephansplatz (3 Minuten zu Fuß)

Esterhazykeller

Geschichte

Ganz in der Nähe des Esterhazykellers befand sich zur Zeit des Türkenkrieges 1683 die Stadtmauer. Fürst Esterhazy stellte zur Verteidigung der Stadt Heerscharen zur Verfügung. Die Geschichte erzählt, dass die Verteidiger vor dem Kampf mit Freiwein versorgt wurden und dann mit viel Mut und guter Laune gegen die türkische Übermacht kämpften. Dies war der Beginn der Weinausschank im Esterhazykeller. Seit dieser Zeit hat sich die Tradition erhalten im Esterhazykeller fürstlichen Wein aus dem Schloß Esterhazy in Eisenstadt auszuschenken.
 

Die handgemachten Ziegel des Originalgewolbes aus dem 15. Jahrhundert erzählen von
Sagen, Legenden, Weinseligkeit & Brauchtum. Und dies ist der Esterhazykeller bis heute geblieben.

Ein Ort der Geselligkeit, Lebensfreude & Kommunikation.

Joseph Haydn, der große Komponist, war Kapellmeister bei Fürst Esterhazy. Er war ein großer Weinliebhaber und ließ sich hier im Esterhazykeller bei gutem Wein fur viele seiner Werke inspirieren.